Relative und absolute Bezüge

In dieser Lektion lernen Sie:
Unterschiede zwischen relativen und absoluten Bezügen und deren sinnvolle Anwendung.

Formeln und Funktionen in Excel rechnen überwiegend mit den Inhalten von anderen Zellen. Den Verweis auf diese Zellen (z.B. A1) nennt man Bezug.
Beim Kopieren von Formeln werden diese Bezüge in der Regel angepasst. Man spricht hier deshalb von relativen Bezügen. Soll dieses Anpassen vermieden werden, so müssen die Bezüge absolut gesetzt werden.

Mehr zum Thema Bezüge unter:
Realtiver Bezug
Absoluter Bezug



Mit diesen Übungen können Sie Ihr Wissen testen und vertiefen:
Kaffeekasse




Neu:

Sie können jetzt ein komplettes Buch einschließlich Beispieldateien Downloaden