Formel- und Makroservice

Sie befinden sich auf Seite 1 von 1

Wählen Sie links im Menü die gewünschte Kategorie aus, dann sehen Sie weitere Beschreibungen.

[Anfang][zurück][vor][Ende]

TitelDatei/Beschreib./... Inhalt
Bedingungen und Meldungen            Mit dem benutzerdefinierten Format können Sie wahlweise auch eigene Bedingungen festlegen.
Es sind maximal 3 Bedingungen möglich.
Benutzerdefiniertes Zahlenformat            Excel bietet die Möglichkeit, Zahlen mit einer beliebigen Maßeinheit darzustellen z. B. cm.
Wenn Sie das entsprechende Format eingestellt haben, wird der Wert der Zelle mit der Benennung angezeigt. Der Anwender braucht nur die Zahl eingeben.
Darstellung von Zahlen mit führenden Nullen            Um Zahlen mit führenden Nullen ( 01, 002, 0003 usw.) zu erzeugen, müssen die betroffenen Zellen mit einem benutzerdefiniertem Format formatiert werden.
Farbige Darstellung            Mit einem Format mit selbst festgelegeten Bedingungen können Sie eine farbige Darstellung, abhängig vom Wert definieren.
Format Zahl             Mit dem Format Zahl können Dezimalstellen und das Anzeigen des Tausendertrennzeichens eingestellt werden.
Formatierung von Text            Wie Sie an diesen beiden Beispielen erkennen, kann ein Format mit einem Platzhalter so kombiniert werden dass es bei der entsprechenden Eingabe eine vollständige Aussage ergibt.
Führende Nullen bei Telefonvorwahl            Wenn Sie in eine Zelle eine Telefonvorwahlnummer eingeben wird die führende Null nicht dargestellt, weil Excel diese bei Zahlen löscht.
Importierte Daten umwandeln            Wenn Sie in Excel Zahlen aus anderen Programmen, wie Access oder SAP, verwenden wollen kann es vorkommen, das Sie damit nicht rechen können.
Importierte Daten umwandeln (XP)            Das Umwandeln von Zahlen funktioniert in Excel 2002 viel komfortabler.
Nullwerte nicht anzeigen            Wenn Tabellenblätter zur Eingabe vorbereitet werden und nicht in allen Zellen Zahlen stehen, erscheinen in den Ergebniszeilen unnötige Nullen. Diese Eintragungen machen dann die Tabelle unübersichtlich. Besser ist es in vielen Fällen, diese Nullen zu unterdrücken.
Positive-; negative-; Null-Werte            Sie können mehrere Formate hintereinander eingegeben, diese müssen aber durch ein Semikolon getrennt werden.
Das erste Format steht für positive Zahlen, das zweite Format für negative Zahlen, das dritte Format für den Wert Null.
Postleitzahlen mit führenden Nullen            Wenn Sie Postleitzahlen in eine Zelle eingeben wird eine evtl. vorhandenen führende Null nicht angezeigt, da Excel diese bei Zahlen weglässt.
Währungseingabe            Dieser Tipp beschreibt das Verhalten, wenn in der Ländereinstellung € als Währung eingestellt ist.
Währungsformat            Das Währungsformat ist ein Format, bei dem Zahlen mit oder ohne Währungskennzeichen dargestellt werden.
Währungsformat Buchhaltung            Mit dem Buchhaltungsformat können Sie Zahlen mit oder ohne Währungskennzeichen, oder bei negativen Werten und Nullwerten mit einer besonderen Formatierung darstellen.
Zahlen - Benutzerdefiniert            Sie können durch den Einsatz von Platzhalterzeichen einer eingegebenen Zahl jedes beliebige Erscheinungsbild zuordnen.
Zahlenformat bei der Eingabe            Zahlenformate können sie bereits bei der Eingabe festlegen.
Zahlenformat mit Symbolschaltfläche             Mit Symbolschaltflächen können Sie einige Zahlenformate nachträglich verändern.
Mit einem Klick auf die Buchstaben öffnen Sie weiterführende
Infos:  L = Lösung, D = Datei,  B = Beschreibung     

[Anfang][zurück][vor][Ende]

[Anfang][zurück][vor][Ende]